Was sind Skills bei Alexa?

Echo 4. Generation vor Fernseher

Alexa hat bereits ohne Erweiterungen einiges an Funktionen an Bord. Doch es ist möglich weitere Features auf dem smarten Lautsprecher freizuschalten – hier kommen Skills ins Spiel.

Skills sind Mini-Apps, die den Funktionsumfang von Alexa erweitern. Im Grunde sind sie mit Apps vergleichbar, nur heißen sie bei Echo eben Skills. Heruntergeladen und aktiviert werden die Skills im Skill Store auf der Amazon-Webseite. Dort sind die Skills kurz beschrieben und auch bewertet.

Die meisten Skills sind dann sofort einsatzbereit, wenn Einstellungen vorgenommen werden müssen, geschieht dies in der Alexa App. Ist ein Skill aktiviert, kann er über ein Signalwort über Alexa aufgerufen werden.

Ein paar Skills zum Ausprobieren

Mehr als 15.000 Skills sind im Store verfügbar – Tendenz täglich steigend. Um in diesem riesigen Angebot etwas passendes zu finden, lohnt es sich zu stöbern und auszuprobieren. Zum Ausprobieren und auf den Geschmack zu kommen, empfehlen wir Euch diese Skills:

Ein paar schöne und praktische Skills gibt es auch für das Leben mit Kindern, lest hier mehr dazu:

*Hinweis: Wir haben in diesem Artikel Affiliate-Links verwendet und sie durch * gekennzeichnet. Erfolgt über diese Links eine Bestellung, erhalten wir eine Provision vom Verkäufer, für den Besteller entstehen keine Mehrkosten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.