Was bedeutet Alexas gelber Farbring?

Alexa gelber Farbring

Wenn wir Alexa ansprechen, leuchtet Ihr Ring blau und signalisiert damit, dass Alexa bereit ist zuzuhören. Bis zur 3. Generation war der Ring oben auf der Alexa, nun bei der aktuellen Alexa, der 4. Generation* ist er nach unten gerutscht. Doch was bedeutet es, wenn der Ring plötzlich dauerhaft gelb leuchtet?

Gelb leuchtender Ring = Benachrichtigung

Alexa will Euch mit dem dauerhaft gelb leuchtenden Ring sagen, dass sie eine Benachrichtigung für Euch hat. Das kann folgendes sein:

  • Eine Lieferung von Amazon kommt heute noch.
  • Ihr habt eine Sprach- oder Textnachricht über die Alexa App bekommen.

Um welche Art von Benachrichtigung es sich handelt, erfahrt Ihr ganz einfach mit der Frage: Alexa, welche Benachrichtigung hast Du? Oder Ihr könnt die Benachrichtigung über die App abrufen.

Den gelben Ring löschen

Damit Alexa nicht mehr gelb leuchtet, müsst Ihr die Benachrichtigungen entweder abrufen oder, falls Ihr ohnehin wisst, was die Benachrichtigung bedeutet, löschen. Das geht ganz einfach so: Alexa, lösche alle meine Benachrichtigungen.

Benachrichtigung zu Lieferungen verwalten

Falls Ihr keine Benachrichtigungen zu Lieferungen mehr bekommen wollt, könnt Ihr dies in der App unter Einstellungen – Benachrichtigungen – Amazon Shopping abstellen. Auch weitere Einstellungen zu den Benachrichtigungen könnt Ihr hier vornehmen.

In der Standardeinstellung sagt Euch Alexa, wenn es sich bei der Benachrichtigung um eine Bestellung handelt, welche Produkte geliefert werden. Wer also auf ein Geschenk, das eine Überraschung sein soll, wartet, sollte besser nicht nachfragen – oder die Nennung der Artikelnamen in der App deaktivieren (s. Screenshot rechts – Sagen oder Anzeigen des Artikelnamens).

Die Einstellungen zu den Benachrichtigungen in der Alexa App

*Hinweis: Wir haben in diesem Artikel Affiliate-Links verwendet. Erfolgt über diese Links eine Bestellung, erhalten wir eine Provision vom Verkäufer, für den Besteller entstehen keine Mehrkosten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.