Lernen mit Tiptoi. Funktioniert das?

Lernen mit Tipton

Bild Tiptoi-Stift: ravensburger-gruppe.de / Zeichnung: auf-einen-kaffee.de

Das tiptoi-System hat, seit es 2010 von Ravensburger erstmals auf den Markt gebracht wurde, Einzug in viele Kinderzimmer gehalten. Neben viel Spielspaß soll das „audiodigitale Lern- und Kreativsystem“ auch Wissen vermitteln und sogar spielerisch das schulische Lernen unterstützen.

Wie gut funktioniert das Lernen mit Tiptoi? Was bietet tiptoi gegenüber herkömmlichen Lehrmaterialien, die es ja mittlerweile auch für das ergänzende Lernen zu Hause in großer Fülle gibt?

Motivation durch kindgerechte Gestaltung

Augenfällig ist zunächst die kindgerechte und durchdachte Gestaltung der Produkte. Die besonders liebevolle und farbenfrohe Umsetzung der Lerninhalte trägt sicherlich zur Lernmotivation bei. Die Lernaufgaben werden von spannenden und altersgerechten Geschichten umrahmt, in denen sympathische Figuren wie das Zählmonster Matzi die Kinder „an die Hand nehmen“.

Auch die tiptoi-Sachbuchautorin Eva Odersky betont die Bedeutung der Lernanreize: „Ganz wichtig ist beim Lernen die Motivation. Wenn ich mich für etwas wirklich interessiere, nehme ich es sehr schnell auf.“ 1

Zusätzliche Lernebene durch Audioinhalte und Interaktion

Das Besondere an dem Tiptoi-System: es setzt sich deutlich von anderen papiergebundenen Lernmaterialien durch die Integration der Audioinhalte ab. Diese bieten den Kindern eine zusätzliche Lernebene, über die die Inhalte anders aufbereitet und natürlich auch aufgenommen werden können. 

Autorin Odersky: „So lassen sich Lerninhalte oft viel besser als mit anderen Medien transportieren, […] Und das Gelernte bleibt auch viel besser im Gedächtnis verankert.“1

Gegenüber Hörbüchern oder Videos, die ebenfalls eine auditive Lernebene bereitstellen, bietet das tiptoi-System einen weiteren großen Vorteil: es ist interaktiv. 

So können Kinder die Lerninhalte selbständig und in eigenem Tempo abrufen, Informationen beliebig wiederholen lassen und ihr Wissen durch motivierende Lernspiele prüfen und festigen. Die bei den Spielen eingebaute Selbstkontrolle und Rückmeldung spornt zusätzlich an. „Das hilft, Wissen aufzubauen, zu vertiefen und zu festigen.“ 1 bekräftigt die Pädagogin Odersky.

Spielerische Herangehensweise mit tiptoi-Stift und schönen Büchern

Kinder nehmen die tiptoi-Produkte eher als Spielzeug als Lehrmaterial wahr. Dies hat den Vorteil, dass auch Kinder, die sich im schulischen Umfeld mit bestimmten Aufgaben schwer tun, einen anderen Zugang finden können. Die unmittelbare Rückmeldung zu den Aufgaben und Lernspielen kann dann für einen zusätzlichen Motivationsschub sorgen. So sind die tiptoi-Produkte schon für die Vorschule geeignet.

Begleitung auch bei tiptoi durch die Eltern wichtig

Das tiptoi-System ist ausgelegt auf die selbständige Beschäftigung der Kinder mit den Lerninhalten. Dies funktioniert durchaus, jedoch innerhalb gewisser Grenzen. Vor allem jüngere Kinder brauchen anfangs „Starthilfe“ durch einen Erwachsenen, um den Einstieg in die tiptoi-Lernwelt zu finden.

Die Lernspiele und Aufgaben können trotz Wiederholungsoption demotivierend wirken, wenn Kinder die Inhalte mal nicht ganz so schnell erfassen. Zudem verführen die Audioinhalte in unkonzentrierten Phasen leicht zum „sich berieseln lassen“.  Zeitweise elterliche Begleitung ist daher wichtig, wenn tatsächlich ein Lernerfolg eintreten soll.

Fazit zum Lernen mit tiptoi

Das tiptoi-System ist eine gute Ergänzung zur Festigung von Lerninhalten und kann zusätzlich motivieren. Eltern sollten ihren Kindern dabei aber bei Bedarf als Lernbegleiter zur Verfügung stehen.

Linktipp für Kindergärten und Schulen:

Ravensburger bietet für Kindergärten und Schulen eine hilfreiche Broschüre an, um sich einen Überblick über die verfügbaren tiptoi-Lernprodukte, sortiert nach Thema und Altersgruppen, zu verschaffen: Informationen zum Einsatz von tiptoi® in Schulen, Kitas und Kindergärten

Die beliebtesten zum Lernen mit tiptoi-Produkte

Bestseller Nr. 3
tiptoi® Vorschulwissen (tiptoi® Mein Lern-Spiel-Abenteuer)
  • Kartongrösse (L x B x H): 28 x 24,5 x 1,7 cm
  • Jebautzke, Kirstin (Autor)
  1. Kinder wollen selbst entscheiden, was sie lernen, in: Ravensburger.de, https://www.ravensburger.de/entdecken/ravensburger-marken/tiptoi/kinder-entscheiden-selbst-was-sie-lernen/index.html, letzter Zugriff: 22. Februar 2021.

*Hinweis: Wir haben in diesem Artikel Affiliate-Links verwendet. Erfolgt über diese Links eine Bestellung, erhalten wir eine Provision vom Verkäufer, für den Besteller entstehen keine Mehrkosten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.