Google Actions – Skills für den Google Assistant

Kennt Ihr die Skills bei Alexa? Ja, dann könnt Ihr Euch auch vorstellen, was Google Actions sind – Skills für den Google Assistant. Einfach gesagt, sind Actions Dateien, die den smarten Lautsprecher mit neuen Informationen füttern und ihm neue Dinge lernen. Wenn die Actions aktiviert sind, kann Euer Smart Speaker* die entsprechenden Befehle ausführen.

Wie aktiviere ich die Google Actions?

Alle verfügbaren Actions findet Ihr auf der Seite assistant.google.com. Wählt dort die Action aus, die Euch interessiert und klickt sie an. So kommt Ihr zur Detailseite der Action. Dort findet Ihr neben einer Beschreibung zur Action auch eine Liste der Geräte, auf denen die Action ausgeführt werden kann. Das kann z.B. sein:

  • Smartwatches mit Android 6.0 oder höher
  • Google Home
  • Smartphones mit Android 5.0 oder höher
  • Tablets mit Android 6.0 oder höher
  • Fernseher mit Android 6.0 oder höher
  • Geräte mit iOS 10.0 oder höher
  • Kopfhörer
  • Smart Displays

Recht oben auf der Seite der jeweiligen Action steht Ihr: An Gerät senden. Wählt hier den Smart Speaker aus, auf dem die Action aktiviert werden soll und die Action kann ab sofort benutzt werden.

Alternativ könnt Ihr die Actions auch per Sprachbefehl aktivieren.

*Hinweis: Wir haben in diesem Artikel Affiliate-Links verwendet. Erfolgt über diese Links eine Bestellung, erhalten wir eine Provision vom Verkäufer, für den Besteller entstehen keine Mehrkosten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.