Die Sprache auf Amazons Alexa ändern- jetzt auch zweisprachig

Alexa auf dem Klavier

Habt Ihr Alexa in einem deutschsprachigen Land bestellt, spricht sie standardmäßig nur Deutsch. Doch die Sprache könnt Ihr ändern. Wollt Ihr, dass Alexa eine andere Sprache spricht, weil Ihr beispielsweise Euer Englisch trainieren wollt, oder sich die Sprache von selbst umgestellt hat (was natürlich nicht passieren sollte, aber doch vorkommen kann), geht das ganz einfach über die App oder den Browser.

Alexa ist jetzt zweisprachig

Ganz neu in Deutschland und sehr praktisch für mehrsprachige Haushalte: die dynamische Sprachauswahl. Alexa spricht und versteht dann zwei Sprachen, eine davon ist allerdings zwingend Englisch. Welche Sprache oder welche zwei Sprachen Alexa, müsst Ihr in der App, im Browser oder per Sprachbefehl festlegen. Wie das geht, erklären wir Euch gleich. Damit die dynamische Sprachauswahl klappt, ist es wichtig, dass die Alexas Software auf dem neuesten Stand ist.

Die Sprache auf Amazon Alexa ändern

Um die Sprache zu ändern, müsst Ihr das immer für das jeweilige Gerät durchführen. Habt Ihr mehrere Alexas im Haus, müsst Ihr diese Schritte also für jeden Lautsprecher wiederholen.

Dynamische Sprachauswahl per Sprachbefehl einstellen

Am einfachsten ist es, die Alexa per Sprachbefehl zu bitten, die Sprache zu ändern. Allerdings klappt es bis jetzt nur für die Kombination Deutsch/Englisch. Sagt hierfür einfach: “Alexa, stelle Englisch als Sprache ein“.

Zur Sicherheit fragt die Alexa nach: “Soll ich sowohl Deutsch als auch Englisch sprechen können?“. Bestätigt dies mit “ja” und Alexa wird verkünden: “Ok, ich spreche jetzt Deutsch und Englisch”.

Sprache in der App ändern

So stellt Ihr die Sprache oder dynamische Sprachauswahl über die App ein:

  • Geht auf “Geräte”, dann auf “Echo und Alexa”,
  • dort wählt Ihr das Gerät aus, dessen Sprache Ihr ändern wollt.
  • Unter den Geräteeinstellungen relativ unten im Menü findet Ihr den Punkt “Sprache”,
  • dort habt Ihr folgende Sprachen zur Auswahl, teilweise noch für einzelne Länder wie USA oder Uk anpassbar:
    • Deutsch
    • Englisch
    • Spanisch
    • Französisch
    • Italienisch
    • Portugiesisch
    • Hindi
    • Japanisch
  • Wählt die gewünschte Sprache, bestätigt es und Alexa hat eine neue Sprache gelernt. Teilweise kann dies ein paar Minuten dauern, also nicht gleich ungeduldig sein.

Für die dynamische Sprachauswahl könnt ihr jede dieser Sprachen mit Englisch kombinieren. Entsprechende Kombinationen werden Euch ebenfalls angezeigt. Eine Kombi von beispielsweise Deutsch und Spanisch ist leider nicht möglich.

Sprache im Browser ändern

Wollt Ihr Alexas Sprache im Browser ändern, geht das ganz einfach so:

  • Meldet Euch über die Webseite alexa.amazon.com an.
  • Wählt den Menüpunkt Einstellungen aus und ändert dort unter Sprache Alexas Standardsprache. Das geht ganz einfach über ein DropDown-Menu
  • Speichern und fertig!

Alexa kann auch Akzente – aber leider nicht auf Deutsch

Wenn Ihr Alexas Sprache auf Englisch, Spanisch oder Französisch einstellt, könnt Ihr dem smarten Speaker einen reginalen Zugenschlag geben. Auf Englisch habt ihr britisches, amerikanisches, canadisches, australisches und indisches Englisch zur Auswahl, im Spanischen sind es die Regionen Spanien und Mexico und bei Französisch könnt Ihr zwischen Frankreich und Kanada wählen. Auf Deutsch gibt es diese Auswahl nicht – Österreichisch oder Schwyzerdeutsch kann Alexa leider nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.